Das Geheimnis

Aktionstage an Schulen im Landkreis zur Prävention sexuellen Missbrauchs von Kindern

Prävention Puppe

Das Mädchen Annabella erzählt und spielt ihre Geschichte. Die Fakten sind einfach: Vor zwei Jahren hat Hans, der damalige Freund ihrer Mutter, Annabella zu sexuellen Handlungen gezwungen. Die Mutter deutet Annabellas verändertes Verhalten zuerst falsch. Sie bekommt dann jedoch von außen den Rat, ihr Augenmerk auch auf die Möglichkeit des sexuellen Missbrauchs zu richten. Sie fragt Annabella und erkennt an ihrer Reaktion die niederschmetternde Wahrheit……

„Das Geheimnis“ ist ein Stück für Kinder ab 8 Jahren. Es regt zum Nachdenken und zur Diskussion an. Es ist ein leises und intensives Theaterstück. Musik und Sprache orientieren sich an den Kindern von heute.

Weil sexueller Missbrauch keine Großstadtangelegenheit ist, sondern auch im abgelegensten Dorf stattfinden kann, findet das Projekt jedes Jahr an einer anderen Schule bzw. in einem anderen Ort statt. Der Kontakt kommt jeweils zunächst mit einer Schule, die Interesse hat, zustande, dann erfolgt – nach Terminklärung mit der Theatergruppe – eine vorbereitende Besprechung mit Lehrern und Nachbereitern, schließlich ein Elternabend mit Podiumsdiskussion bevor die Schüleraufführungen mit Nachbereitung stattfinden. Nachdem die Kinder das Stück gesehen haben, kommen in jede Klasse zwei Fachkräfte, um das Stück nachzubesprechen. Die Kinder sollen mit ihren Eindrücken und ausgelösten Gefühlen nicht alleine gelassen werden.

Suibamoond
Unterstützt durch Suibamoond